Sportverletzungen der Fußhaut

Sportverletzungen der Fusshaut sind keine Seltenheit. Auch Schwielen u. übermäßige Hornhautbildung sind ganz häufig Reaktionen
der Füße auf sportliche Belastungen. Solche Verletzungen entstehen vor allem, wenn Regionen am Fuß besonders starkem Druck ausgesetzt sind. Es kommt schnell zu einer übermäßigen Verdickung der Hornhaut. Die Haut, besonders an den Fußsohlen verliert ihre Elastizität u. kann einreißen. Es bilden sich Mikroverletzungen, so genannte Rhagaden o. Schrunden. Diese Verletzungen sind für die Betroffenen oft schmerzhaft u. können zudem eine Eintrittspforte für Krankheitserreger u. Pilze sein. Zur Behandlung von Rhagaden u. Schrunden ist eine Schrundencreme eine wirksame Hilfe.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.