Hautpflege gehört zur Körperpflege

Eine regelmäßige Hautpflege gehört zur Körperpflege, also auch die Hände mit Handcreme & die Füße mit Fußcreme / Fußbalsam eincremen. Der gesamte Körper wird schließlich auch nach dem Duschen o. Baden mit Bodylotion o. vergleichbaren Kosmetika eingecremt. Hände & Füße gehören auch zum Körper u. wollen regelmäßig etwas Pflege erfahren. Wenn man sich vor Augen führt, dass unser Körper die meiste Zeit von Kleidung geschützt wird u. trotzdem mehr Pflege genießt als die armen Hände & Füße. Unsere beanspruchten Hände sind tagtäglich den Witterungsbedingungen, Heizungsluft, Wind + Kälte, ständiges Händewaschen
sowie sonstigen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Gerade bei kalten Temperaturen sollte man Hände regelmäßig eincremen. Genauso verhält es sich bei unseren Füßen, diese müssen zwar nicht den Witterungsbedingungen, Wind + Kälte, usw. aushalten, aber die armen Füße werden tagtäglich in Schuhe gesteckt. Unsere Füße fangen an zu schwitzen, da die meisten Schuhe eine schlechte bis gar keine Belüftung haben u. daher der Fuß nicht richtig atmen kann. Ab und zu ein wohltuendes Fußbad nehmen, dann fühlen sich Füße wie neu geboren. Danach am besten mit einer Fußcreme / Fußbalsam eincremen. So einfach kommt auch wenig beachteten / gepflegten Körperteilen etwas Pflege zu, die diese sich für Ihre täglich Verfügbarkeit &
Belastung verdient haben.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.